Diplomfeier 2022

Feierliche Urkundenübergabe der Hotel & Gastro formation Zürich an die erfolgreichsten Gastronomie-Lehrabgänger:innen des Kantons.

Der Branchennachwuchs ist erfreulich gross: Über 650 junge Frauen und Männer erhalten dieses Jahr im Kanton Zürich ihr Fähigkeitszeugnis bzw. ihr Berufsattest für einen Beruf in der Gastronomie; 62 gehören zu den Besten und wurden ausgezeichnet. 

Link zu den Bildern

Zürich, 13. Juli 2022 – Am Mittwoch durften die 62 besten Lehrabgänger*innen ihre Urkunden anlässlich einer Feier im Restaurant Lake Side am Zürichhorn entgegennehmen. Die Hotel & Gastro formation Zürich leistet mit den überbetrieblichen Kursen einen wichtigen Beitrag zu einer soliden Berufsausbildung Die Lernenden ergänzen und vertiefen ihre praktischen Fähigkeiten und verknüpfen in der Theorie Erlerntes mit den Erfahrungen aus den Lehrbetrieben. Damit ist der Grundstein für die hohe Qualität der Schweizer Gastfreundschaft gelegt. 


Der Präsident der Hotel & Gastro formation Zürich, Paul Nussbaumer, gratulierte dem Branchennachwuchs: «Wer eine Berufslehre im Gastgewerbe durchsteht, hat bereits sehr viel Ausdauer, Belastbarkeit und Flexibilität bewiesen. Skills, auf denen jede erfolgreiche Karriere aufgebaut ist. Oft, zu oft, wird vom Verzicht während der Lehrzeit gesprochen, viel zu wenig aber vom Gewinn. Ihr Gewinn sind Freundschaften, die entstanden sind, Erfahrungen, die Sie prägen und die Ihnen niemand wegnehmen kann und die innere Zufriedenheit, die aufflammt, wenn man andern Menschen sichtlich Freude bereiten kann. Das ist Ihre berufliche DNA – wohin der Weg Sie auch immer führen wird.».  


Die feierliche Übergabe der Urkunden setzte einen würdigen Schlusspunkt einer anstrengenden, fordernden und bereichernden Berufslehre. So erleichtert die frisch Diplomierten über das Erreichen ihres Berufsziels sind, so ist es doch nur ein erster Schritt. Daran erinnerte Paul Nussbaumer in seiner Rede: «Mit Ihrem bravourösen Berufsabschluss haben Sie ein stabiles Fundament gelegt, das manchem Sturm standhalten wird. Ein Kapitel ist zu Ende, eine neues hat soeben begonnen. Wer nie aufhört, neugierig zu bleiben, lebenslang Neues dazulernt, dessen Erfolg ist kaum aufzuhalten; eine unendliche Geschichte in einer Branche voller Perspektiven nimmt heute ihren Anfang.».

Link zu den Bildern

 

 

Zurück
diplom_2022.jpg